02. Juli 2014, 18 – 20 Uhr c.t. / Raum C 9

Spuren lesen.

Forschungsreisen als Sujet der Gegenwartsliteratur


Prof. Dr. Michaela Holdenried
Universität Freiburg

15. Januar 2014, 18 Uhr c.t./ Raum B 14

Interkulturalität und Nichtwissen


Prof. Dr. Dieter Heimböckel
Université du Luxembourg

11. Dezember 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 10

Raumkonzepte bei Bruno Latour, Niklas Luhmann und Carl Schmitt


Prof. Dr. Niels Werber
Universität Siegen

Außerdem ist Dr. Cornelius Schubert (Locating Media, Siegen) als Respondent zu dieser Veranstaltung eingeladen.

 

04. Dezember 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 10

Narrative Space: Strategic versus Emotional Conceptions


Dr. Marie-Laure Ryan
University of Colorado 

 

03. Dezember 2013, 18 Uhr c.t./ Raum B 21

Vom Kolonialismus zur Expeditionsreise. Der Modellfall Gunther Plüschow


Prof. Dr. Rolf Parr
Universität Duisburg-Essen

 

06. November 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 10

Philosophing with warriors: Leonardo in Milan (1482-1499)


Prof. Pascal Brioist
Université Francois Rabelais de Tours

Der Vortrag findet in französischer Sprache statt.


30. Oktober 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 10

Die Erfindung des 'deutschen Ostens'. Gustav Freytags 'Generalplan Ost'


Prof. Dr. Niels Werber
Universität Siegen

 

10. Juli 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 9

Humanismus und Expertenwissen


Prof. Dr. Jan-Dirk Müller
LMU München

 

 

05. Juni 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 9

"Ohne Bücher gibt es kein Paradies." Über die Bedeutung der Ordnung in Bibliotheken


PD Dr. Kirsten Dickhaut
Universität Koblenz-Landau

 

 

22. Mai 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 9

Karten kartografieren. Diagrammatik als Methode der Mediengeschichtsschreibung


Dr. Albert Kümmel-Schnur
Universität Konstanz

 

 

24. April 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 9

Reisen ins Eis. Raum und Wissen in Polarfiktionen der Moderne


Dr. Dorit Müller
FU Berlin

 

 

13. Februar 2013, 18 Uhr c.t./ Raum C 10

Von der Hybridität zur Übersetzung. Überlegungen zu Travelling Concepts


Dr. Doris Bachmann-Medick
International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC)
Justus-Liebig-Universität Gießen

 

 

08. Januar 2013, 18 Uhr c.t./ Raum B 16

Bilder der Finanzkrise: Interventionen des Dokumentarfilms


Prof. Dr. Jens Eder
Universität Mannheim

 

05. Dezember 2012, 18Uhr c.t./ Raum C 10

Gegenwärtigkeit um 1700: Das Medium des Kalenders


Prof. Dr. Achim Landwehr
Heinrich Heine Universität Düsseldorf

24. Oktober 2012, 18Uhr c.t./ Raum C10

Infame Räume. Topographien der Ehrlosigkeit in der Literatur.


Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke
Universität Regensburg

11. Juli 2012, 18Uhr c.t./ Raum C22

Junkers in Spitzbergen. Ziel-Verschiebungen von Expeditionsreisen der Zwanziger Jahre


Dr. Ralf Forster
Filmmuseum Potsdam

 

13. Juni 2012, 18Uhr c.t./ B17

Monstren(t)räume: Literatur und Wissen vom Ungeborenen um 1800


Dr. Urte Helduser
Philipps-Universität Marburg

 

26. April 2012, 18Uhr c.t./ Raum C4

Eintragungen politischer Grenzen in analogen und digitalen Geo-Medien.


Prof. Dr. Hedwig Wagner
Bauhaus-Universität Weimar

 

01. Februar 2012

Wo verbirgt sich das Geheimnis?

Räume sekretierten Wissens und Praktiken von Arkangesellschaften im 18.Jahrhundert

PD Dr. Ralf Klausitzner
Humboldt-Universität zu Berlin

11. Januar 2012

Das Rote Telefon

Zur Geschichte eines Wissensobjektes

Dr. Tobias Nanz
Universität Erfurt

14. Dezember 2011

Die Ordnung der Dinge

Eine protestantische Kunstkammer des 17.Jahrhunderts aus Regensburg


Prof. Dr. Albert Dietl
Universität Regensburg

23. November 2011

Die Weltbilder der Hildegard von Bingen aus naturphilosophischer Perspektive

Georgina González Rabassó
Universitat de Barcelona

17. November 2011

Von "Barnow" nach "Altneuland"

Raum und Identität in deutschsprachig-jüdischer Erzählliteratur des 19. und frühen 20.Jahrhunderts

Dr. Petra Ernst
Universität Graz

26. Oktober 2011

Schausaal, Lagerhaus, Informationsknoten

Die Verflüchtigung der Bibliothek als Ort

Dr. Uwe Jochum
Universitätbibliothek Konstanz

07. Juli 2011

Italien in Ulm

Joseph Furttenbachs Architekturzeichnungen, ein Medium des Kultur- und Wissenstransfers im Dreißigjährigen Krieg

Prof. Dr. Stephan Hoppe
Ludwig-Maximilians-Universität München

06. Juli 2011

Dallas. Elmstreet: Ein Paranoia-Raum

Die Nachgeschichte des Attentats auf John F. Kennedy

Prof. Dr. Manfred Schneider
Ruhr-Universität Bochum

22. Juni 2011

Orte der Ordnung und politische Handlungsräume

Beispiele aus Schottland, England und Frankreich im späten Mittelalter

Prof. Dr. Jörg Rogge
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

07. Juni 2011

Cognitive, corporeal and territorial space

Different approches to the analysis of space in narrative fiction and film


Prof. Dr. Hilary Dannenberg
Universität Trier

18. Mai 2011

Vorbild und Gegenwart

Das iberische Judentum in der deutsch-jüdischen Erinnerungskultur (1779-1939)

Prof. Dr. Carsten Schapkow
University of Oklahoma

12. Mai 2011

Hans von Gersdorffs `Feldbuch der Wunderarznei`

Produktion, Präsentation und Rezeption von Wissen

Melanie Panse
Universität Duisburg-Essen

27. April 2011

Politische Kommunikation-Selbstzeugnisse-Rechtfertigungsstrategien

Städtische Gesandtenberichte vom kaiserlichen Hof in Wiener Neustadt aus der Mitte des 15. Jahrhunderts

Prof. Dr. Jörg Schwarz
Ludwig-Maximilians-Universität Münster

31. Januar 2011

Babelsberg Babylon

Apokalyptisches in Fritz Langs "Metropolis"

Prof. Dr. Jürgen Müller
Technische Universität Dresden

12. Januar 2011

Das Geheimsdienstarchiv als Wissensraum

Zur (Um-)Ordnung des Archivs des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR nach 1989

Myriam Naumann
Humboldt-Universität zu Berlin

07. Dezember 2010

Sakralisierung und Säkularisierung in Kirchenräumen

- eine Diskussion lutherischer Kanzelaltäre im 17. und 18.Jahrhundert

Prof. Dr. Renate Dürr
Universität Kassel

16. November 2010

Spices and the Image of the East in the Middle Ages

 

Prof. Paul H.Freedman
Yale University

30. Juni 2010

Thinking Historically about Medieval Emotions


Prof. Barbara H.Rosenwein
Loyola University Chicago

 24. Juni 2010

Opferräume

 
Prof. Dr. Iris Därmann
Humboldt Universität zu Berlin

17. Juni 2010

Balancen von Nähe und Distanz

Das Wechselspiel von Gelächter und Schweigen in frühchristlicher Verkündung und im Komischen Roman des Mittelalters

Prof. Dr. Werner Röcke
Humboldt Universität zu Berlin

9. Juni 2010

The Legalistics of Malpractice

Medical Responsibility in the Middle Ages

Prof. Dr. Joseph Shatzmiller
Duke University, Durham

03. Februar 2010

Problemtaische Repräsentationen

Zu den Außenbeziehungen der italienischen Stadtkommunen

Prof. Dr. Christoph Dartmann
Westfälische Wilhemls-Universität Münster

12. Januar 2010

Öffentliche Räume in der Frühen Neuzeit

Prof. Dr. Gerd Schwerhoff
Technische Universität Dresden

Vortrag aus Anlass des 80.Todestages von Aby Warburg
09. Dezember 2009

Der Kulturwissenschaftler als "Seismograph"

Aby Warburg und seine Wissensräume

Prof. Dr. Ulrich Port
Universität Trier

Spuren lesen. Forschungsreisen als Sujet der Gegenwartsliteratur

Das Historisch-Kulturwissenschaftliche Forschungszentrum (HKFZ) der...

[mehr]

Interkulturalität und Nichtwissen

Abendvortrag zu den historischen Kulturwissenschaften Prof. Dr....

[mehr]

Jahresabschlusstagung des HKFZ

Am kommenden Freitag, den 13.Dezember 2013 findet die...

[mehr]